Referenzen

Beispiele unserer Arbeit

Petershof Leipzig Bürogebäude 

Montage von 2x Kaltwassersätze mit wassergekühlten Verflüssigern. 

Die Verrohrung der Verflüssiger wurde in Stahlrohr DN 150 geschweißt ausgeführt. Die Verrohrung der Verbraucherseite wurde in Edelstahlrohr 108 mm gepresst ausgeführt. 

Unsere Aufgabe bestand in der Montage der bereitgestellten Bauteile (Kaltwassersatz & Verflüssiger) und liefern aller weiteren notwendigen Bauteile wir Rohrleitungen, Pumpen usw. 

Neovia Schaeffler Logistikzentrum 

Montage von 1500 m Kaltwasserleitungen bis 108 mm aus Edelstahl gepresst, Aufstellen von beigestellten Verteiler, Luftkühler ( 10x ) und Kaltwassersatz, Montage einer Systemtrennung zwischen Primär -& Sekundärkreis. Weiterhin wurden zur Klimatisierung der Bürotrakte 2x VRF Klimaanlagen mit 40 Innengeräten (3 Leitertechnik) und 15x Splitanlagen mit 25 Innengeräten montiert 

Unsere Aufgabe bestand in der Montage der bereitgestellten Innen- & Außengeräte und liefern alle weiteren zur Montage benötigten Bauteile.

Miriquidi Wiesenbad 

Neugestaltung der Tiefkühlzelle nach Wasserschaden

Durch einen Wasserschaden sind in der gemauerten Tiefkühlzelle die Fliesen von der Wand gefallen, da sich zwischen Wand und Isolierung Eis gebildet hat.

Das hatte zur Folge, dass die komplette gemauerte Tiefkühlzelle inkl. Fußboden abgerissen werden musste.

Nach einer Trocknungszeit mit Luftentfeuchter wurde der Fußboden mit neuem Estrich versehen.

Darauf installierten wir eine neue freistehende Tiefkühlzelle der Firma Viessmann und montierten einen Kühlzellenübergang zum vorhandenen Mauerwerk.

Wir koordinierten alle Baumaßnahmen, organisierten den Mietkühlanhänger für die Übergangszeit und stellten diesen zur Verfügung.

Marktstübchen Wehlen

Neubau von Verbundanlage für eine Tiefkühlanwendung

• Einsatz von neuen Kältemittel R 407 F Genetron Performax LT
• Verbund bestehend aus 4 x Bitzer halbhermetische Verdichter mit Zusatzkühlung durch Kopflüfter
• Frequenzgeregelter Verdichter verfügt zusätzlich über
Zylinderkopfkühlung durch Kältemitteleinspritzung (Bitzer CIC System)
• zentrales Ölmanagementsystem mit zentralem Ölabscheider, Ölsammler und 4x Ölregulatoren an den Verdichtern

• KIMO Frequenzumrichter regelt Führungsverdichter durch Drehzahlregelung, ebenfalls verfügt der FU über eine zusätzliche Verbundsteuerung, über den die anderen 3x Verdichter nach Bedarf zugeschalten werden.
• Die Anlage verfügt über Heißgasabtauung, damit die 13x Verbraucher im Bedarfsfall abgetaut
werden können

(Verbraucher sind u.a. TK-Zelle, Eisvitrine, Carpigiani Softeismaschine, TK Schrank usw.)
Ebenfalls ist eine Wärmerückgewinnung zur Brauchwassererwärmung in Form eines 300 l Tanks mit 3x WRK Rohrbündelwärmetauscher in die Anlage integriert. Kälteleistung: 13 kW

Urheberrecht © Kältetechnik Beyer & Nestler GbR

 Alle Rechte vorbehalten.